Image and video hosting by TinyPic



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/tentacletree

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von Madonna, Nadeln & betrunkenen Kiosk-Besuchen

Hallö Und Härzlöch Wälkömmen Zü Maine ärste Blög!


Es ist genau 3 Uhr 21 morgens, ich hab bock auf ne Kippe, möchte meine Haare färben, mein Bauch schreit nach zwei oder zwölf Burgern, mein Kopf braucht Alkohol-Intus und vorallem will ich mich nagel... ähm ich meine nadeln lassen (ich fühl mich so nackt mit den ollen zwei Piercings!).









Theoretisch könnt ich jetzt Richtung Bahnhof fahren und mir ne billig Packung Batton Rot kaufen (mit lustigem Bildchen drauf) und mir dannach den Wanst im Mc vollfressen ABER der Kiosk öffnet erst in einer Stunde und neununddreissig Minuten.

( Achja... Ist mir grad beim suchen nach den Öffnungszeiten auf der Webpage von K-Kiosk aufgefallen:



Hachja?! Und wenn ich mal turkelnd neben den Zeitschriften stehe, mich nicht zwischen der Bravo und derBravo Girl entscheiden kann und dann dem Kassierer zurufe, er solle doch mal seinen süssen Knackarsch hinüber zu mir bewegen und mir bei der Entscheidung helfen, werde ich trotzdem rausgeschmiessen? So viel zum Thema "Kauf mal Blau ein"! )

EINE STUNDE UND NEUNUNDREISSIG-MINUTEN!!!
Hat den niemand Mitleid mit meiner armen, gequälten, schlafgestörten Seele?! 
Jede Minute die ich noch länger vor diesem dämlichen PC sitzen muss, macht mich dümmer.
Ich meine, ich vesuche mal wieder die Langeweile, die mich wie ein riesiger, böser Löwe anfaucht mit Musik zu stillen.
Gerade jetzt läuft einer der neueren Songs von Madonna (Video inklusive)
Sorry, Madonna-Darling aber fühlst du dich mit deinen 50-Jahren nicht wie eine 


Aufsichtsperson im Kindergarten








  zwischen all den "geilen Bitches und Checkern?"


Und was soll die Szene am Ende mit dem schwarzen Typen und dir auf den Rollschuhen?




Zwei Rollschuhfahrende Spastis auf nem LSD-Trip mit Zuckungen?!





Aber egal jetzt... Ich verschwende meine Zeit lieber um reale Menschen zu hassen weil diese auch meine tollen Diss-Sprüchli hören. (Natürlich probe ich die sorgfältig ein und teste sie vorher an meiner Therapeutin)








Jedenfalls wollte ich damit sagen:

    ICH SUCHE IMMER NEUE, NIVEAUVOLLE FEINDE ♥






OVER AND OUT! : D


29.9.09 15:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung